nealichundderdickeopa

Lache das Leben an, es lacht zurück

Wochenende – Arbeit aus…

4 Kommentare

… und ich sitz vergnügt zuhaus 😉

Naja, so lustig war die vergangene Woche nicht, aber ich hab es geschafft und hatte nicht nur Pflichten.

Ein Herzliches Willkommen für  Emma und Jasmin, schön, dass Ihr zu mir gefunden habt.

Die Kommentare zu diesem Post haben mich motiviert, Euch noch ein paar Bilder von unserer Reise zu zeigen, es war nämlich wirklich ein Traum…

WP_20140803_003

Irgendwo zwischen hier und dem Kanal muss ein Bully-Treffen gewesen sein oder diese wunderschönen Oldies erleben gerade eine Wiedergeburt. So viele haben wir gesehen, dass man fast glauben konnte, sie werden wieder gebaut 😉

DSC09014

Winchester war unsere erste Station in Südengland und als Ausgangspunkt für Ausflüge in die geschichtsträchtige Umgebung gut geeignet. Winchester selbst hat u.a. das letzte Wohnhaus Jane Austens zu bieten, eine wunderschöne Kathedrale, Colleges und den sagenumwobenen Tisch des König Artus.

DSC09002

Ca. 12 Meter im Durchmesser hängt er an der Wand, ist aber wohl nie als Tisch benutzt worden…

Ganz in der Nähe der Stadt natürlich Stonehenge, schön, aber auch sehr kommerziell und voller Touristen, klar  😉  Was uns viel mehr beeindruckt hat, war der kleine Ort Avebury, der vor Jahrhunderten (oder Jahrtausenden ?) mitten in einem Steinkreis gegründet wurde. Dieser Steinkreis ist wohl der größte weltweit und einfach ganz ursprünglich. Hier spürt man wirklich irgendwie die Magie solcher Orte…

DSC08974 DSC08976

Und in der Kirche des Ortes gab es einiges an Handwerk zu sehen, im Kreuzstich bestickte Kniebänke, jedes anders und irgendwie persönlich und einen Wandbehang den ich Euch zeigen möchte:

DSC08966

Eine Applikationsarbeit aus vielen verschiedenen Stoffen und Stickereien, die mich  sehr berührt hat.  Am Ausgang der Kirche stand eine Box mit einem Zettel dran, auf dem Patchworker  aufgefordert wurden, sich aus dem Fundus an eingelegten Scraps  zu bedienen und vielleicht selbst eines zu hinterlegen. Fand ich sehr schön, war aber leider gar nicht darauf vorbereitet und so hab ich auch nix entnommen.

Weiter gings dann durch die Cheddar Gorge nach Wales, aber davon vielleicht ein andermal mehr…

Genießt den herrlichen Spätsommer und passt auf Euch auf,

Katrin

Advertisements

4 Kommentare zu “Wochenende – Arbeit aus…

  1. Dear K.,
    England ist bei mir ein schwarzes Loch…außer London vor mindestens 100 Jahren hab ich nix von der Insel gesehen, leider!!! Und so freue ich mich sehr über Fotos von deiner/ eurer Reise. Schön!!! Gerne mehr. Lass es dir gutgehen am Wochenende, so wie ich…und bis ganz bald.
    Viele liebe Grüße
    sigisart

    Gefällt mir

  2. Liebe Katrin,
    das sind ganz wunderbare Fotos. Da bekommt man Lust selbst endlich mal wieder nach GB zu fahren. Schade, dass man im Quiltmuseum nicht fotografieren durfte. Das hätte mich besonders interessiert. 🙂

    Gefällt mir

Ich freue mich, wenn Du Dir ein paar Minuten Zeit für einen Kommentar nimmst und antworte Dir gern :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s