nealichundderdickeopa

Lache das Leben an, es lacht zurück

Abenteuer Bahn…

5 Kommentare

Keine Angst, es gibt jetzt keine Horror-Geschichten von überfüllten, verspäteten Zügen, zugigen Bahnhöfen, kaltem Kaffee….

Ich hab mich entschieden, das Positive an der Sache zu sehen  🙂  Ich habe nette Leute getroffen, gute Gespräche geführt und viel Zeit für mich gehabt…

Grund meiner Reise war eine Fortbildung in Mainz, eine wirklich schöne Stadt. Besonders St. Stephan hat es mir angetan, mit seinen blauen Fenstern, von Marc Chagall gestaltet. Auch der Kreuzgang ist einen Besuch wert. Ich genieße die Ruhe und die Stille, die ich an solchen Plätzen geradezu körperlich spüre.

2015-10-18-StStephan

Meine Schlauphone-Bilder geben natürlich nicht annähernd die Schönheit dieses Hauses wieder. Am Besten selbst mal anschauen oder eine der freundlichen Suchmaschinen befragen und Profi-Bilder gucken.

Die Unterwegs-Zeit habe ich einem der AdventsAnimals gewidmet:

2015-10-17.1

Der Geldbeutel von der  Münzparade eignet sich hervorragend als Unterwegs-Nähzimmer 😉 und Platz ist ja bekanntlich in der kleinsten Hütte, also auch im IC und der Regionalbahn 😉

 Beim Fotos vorbereiten habe ich glatt noch zwei gefunden, die ich Euch bisher vorenthalten habe:

Cashmere Camel

Cashmere Camel

Rascal Racoon

Rascal Racoon

Mal sehen, wann der kleine Cardinal fertig gestickt ist, so schnell möchte ich jetzt nicht mehr unterwegs sein… Ich bin nämlich sehr gern zuhause 🙂 Vielleicht sollte ich der Nähmaschine auch mal wieder meine Aufmerksamkeit schenken?

Zum Abschluß noch ein herzliches Dankeschön allen, die immer wieder oder auch zufällig hier bei Neal und mir reinschauen. Ich freu mich sehr über Eure Besuche…

Paßt auf Euch auf,

Katrin

Advertisements

5 Kommentare zu “Abenteuer Bahn…

  1. Hallo Katrin,
    als junge Frau war ich schon mal in Mainz, aber wir haben eher die Studentenkneipen dort unsicher gemacht, wenn ich nochmals dorthin komme, schaue ich mir sicherlich den St. Stephans Dom an.
    Du bist mit deinen Advent Animals schön weitergekommen, der rote Kartinal hatte mir anfangs nicht so gefallen, er ist ganz anders als die anderen Tiere, aber so fertig gestickt ist er richtig schön.
    Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße, Jutta

    Gefällt mir

  2. Dear K.,
    hier bin ich wieder. Nach einer gefühlt sehr langen Blog- und Handarbeits-Pause. Aber es gab und gibt eben auch mal andere wichtige Dinge zu leben und zu erleben…jetzt freue mich mich wieder sehr auf euch, aufs Bloggen, auf die Advent animals, die brach gelegen haben und jetzt wieder zu ihrem Recht kommen und auf vieles andere mehr.
    Alles, alles Liebe
    sigisart, die noch nie nicht in Mainz war…

    Gefällt mir

  3. Liebe Katrin,
    ja nach Mainz will ich demnächst unbedingt mal wieder und dann schau ich mir St. Stefan an. Die Adventstiere sind ein schönes Projekt für diese Zeit.
    LG Marianne

    Gefällt mir

  4. Hallo liebe Katrin, schön Dich wieder zu lesen! Ich hatte schon angefangen Dich zu vermissen.
    Ich schätze, jetzt wo das Winterwunderland wieder aktuell wird, bist du voll in Deinem Element 😉

    Tolle Fotos aus Mainz hast Du uns mitgebracht, dort war ich noch nie. Ist Mainz eine hübsche Stadt?
    Starte gut in die Wintersaison, liebe Grüße Tutti

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich, wenn Du Dir ein paar Minuten Zeit für einen Kommentar nimmst und antworte Dir gern :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s