nealichundderdickeopa

Lache das Leben an, es lacht zurück

SonntagsTop 7 #10/2016

5 Kommentare

Ist ja nun schon wieder eine Zeit her, dass ich mich hier gemeldet habe… .Habt vielen Dank für die lieben Kommentare und Mails zum letzten Post. Inzwischen geht es besser, auch wenn ich noch nicht wieder in einer für mich passenden Alltags-Routine angekommen bin…

Wir brauchen  nicht so fortzuleben, wie wir gestern gelebt haben. Macht euch nur von dieser Anschauung los und tausend  Möglichkeiten laden uns zu neuem Leben ein.

Christian Morgenstern

1871 – 1914

Sonntags-Top7.serendipityThumb[1]

Zurück zu den SonntagsTop 7, angeregt von Martin: Sieben Bereiche, die ich gern näher beleuchten will:

Gelesen: Endlich mal wieder ein paar Seiten in Vea Kaisers Makarionissi, erstaunlicherweise habe ich selbst nach Monaten des Nichtlesens sofort gewußt um was es geht…

Gehört: Nix Spezielles, Verkehrsfunk, Nachrichten, Heute im Stadion…

Gesehen: Immer noch Geschickt eingefädelt, selbst der Lieblingsmann hat es sich angetan … so konnte ich diesmal auf die Wiederholung im WWW verzichten… Ich finde ja, dass sich die Kommentare des Meisters im Vergleich zur ersten Staffel gemäßigt haben. Damals hat er ja manche KandidatInnen regelrecht vorgeführt 😦 Zu PingelInge sag ich mal nix, ich hätte da gar keine Chance…

Erlebt: Heute war ein herrlich eiskalter aber sonniger Tag und so haben wir die Wanderstiefel geschnürt und sind einfach mal losgefahren…

Es war so schön…

Genießen: Adventszeit – Zeit zum Plätzchen backen, bisher hinke ich meinem Plan zwar gewaltig hinterher, aber ich habe auch schon Einiges geschafft, zweierlei Cookies und Lebkuchen sind schon fertig, Ministollen will ich mal neu ausprobieren und die WalnussTaler mache ich irgendwann unter der Woche… vielleicht…

BlogBeitrag: Das war spannend, meine Leseleiste kennt Ihr ja und über die vielen verschiedenen Blogs liest frau ja auch immer mal wieder in andere Blogs rein und so kam ich zum Winterhandarbeitsbingo von Maike. Und da könnt Ihr auch gleich sehen, wie Punkt 7 der SontagsTop7 aussieht 🙂

Hobby bzw. Gewerkeltes:

Winterhandarbeitsbingo.jpg

Die Aktivitäten sind wirklich sehr unterschiedlich und manchmal kann ich sogar mehrere Felder abhaken z.B. Sterne gebastelt & etwas mit Papier machen:

2016-11-30

Origamisterne nach einer Anleitung von hier.

Oder etwas heimlich machen & etwas für einen lieben Menschen machen:

Unsere AdventskalenderBastelstube und der Kalender, den wir von den Töchterkindern bekommen haben ❤ Man sieht mal wieder: Der Apfel fällt nicht weit vom Birnbaum oder so ähnlich 😉  Nächstes Jahr kaufe ich mir aber mal einen gescheiten Stanzer für die tollen Zahlen von antetanni (mit der Schere sind die echt krumm und krüppelig…)

Und sonst so?  Advent ist es inzwischen geworden… In diesem Jahr habe ich mich im Herbst nur zu einer Adventsaktion angemeldet, auf Janas Blog zum Nähen in den Keller gibt es die Weihnachtsgeschenkewanderkiste und ich war gleich die Erste, die sich ein Geschenk aussuchen durfte… Jana hat mir ganz schnell meine Auswahl geschickt und sogar noch eins drauf gelegt:

2016-11-10

 Vielen Dank, liebe Jana, vielleicht schaffe ich es noch aus dem Stöffchen ein Weihnachtsgeschenk zu zaubern…

Ups, das war jetzt ganz schön viel für so einen SonntagsTop7-Post…

Danke fürs Durchhalten/Dranbleiben/Kommentieren 🙂

Passt auf Euch auf,

alles Liebe,

Katrin ❤

Advertisements

5 Kommentare zu “SonntagsTop 7 #10/2016

  1. Eine schöne Zusammenfassung ist das, gefällt mir, Dein Advent.

    Nana

    Gefällt 1 Person

  2. Schön, dass es dir wieder besser geht. So ein Infekt ist wirklich doof :-/ Ich bin gespannt, ob du noch was aus dem Stoff zauberst – wenn nicht, ist ja auch noch nächstes Jahr Weihnachten 😉 Oder einfach nur Säckchen statt Geschenkpapier? Darüber bin ich gestern gestolpert 🙂
    LG Jana

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo Katrin,
    Basteln und Seele baumeln lassen ist doch das schönste an der Adventszeit, oder?
    Die Sterne werde ich auch mal ausprobieren.
    Laß es dir gut gehen und
    LG Doris :o)

    Gefällt 1 Person

  4. Wie wunderbar dein Wochenrückblick! Den Spruch von Christian Morgenstern muss ich mir gleich mal notieren, den finde ich ganz großartig. Und so treffend. Bei mir ist ja irgendwie immer viel los, wahrscheinlich kann ich gar nicht anders *lach*, und so habe ich meinen Rückblick heute erst geschafft. Dafür aber war ich übers Wochenende in Chemnitz und Leipzig und habe die Familien-Auszeit sehr genossen. Den zurückgelassenen Männern hat das frauenfreie Wochenende auch mal gut getan. 😀
    Schön, dass antetanni mit den Adventskalenderzahlen Einzug bei dir gefunden hat. ♥ Und Sterne hast du auch gesteckt – auch du bist ganz schön umtriebig, liebe Katrin. 😉 Jetzt gucke ich noch beim Handarbeitsbingo vorbei, da kann ich bestimmt auch eine Menge für mich abhaken. Yeah!
    Hab es fein heute, ich schicke dir einen Schwung Sonnenschein, der wärmt die Nase. ♥ Anni

    Gefällt 1 Person

  5. Die Bilder sehen toll aus. Ich bin ja ein Winter-Fan und diese frostigen Bilder – genial.

    Wünsch dir einen guten Start in die Woche.

    Gruß Martin

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich, wenn Du Dir ein paar Minuten Zeit für einen Kommentar nimmst und antworte Dir gern :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s