nealichundderdickeopa

Lache das Leben an, es lacht zurück

Es fing ganz harmlos an…

27 Kommentare

… beim Aufräumen… Irgendwann mal… Als mir das Chaos im Nähzimmer mal wieder zuviel wurde… Du kennst das sicher auch…  Ich räume und räume, sortiere… Scraps, Streifen, Webkanten, Streifen, Scraps, Streifen, schon wieder Streifen? Und da drängt sich unaufhaltsam die Erinnerung an dieses Muster ins Hirn… Seitdem habe ich so ziemlich jede Dose/Box/Tüte auf links gedreht und Streifen zu handlichen Dreiecken vernäht….

Zusammen geben 200 Stück davon ein schönes scrappy Top für eine Picknickdecke….

Ich bin so froh, dass ich dieses Teil jetzt zusammengenäht habe… Es war ja jede Menge Papier drin und das musste Stück für Stück vorsichtig wieder entfernt werden… Eigentlich wollte ich auf 2 x 2 Meter kommen, aber die Nahtzugaben schlucken doch so einiges…. Ich lege das Stück jetzt erstmal zur Seite, vllt kommt noch ein bunter Rand drumherum um die Größe wenigstens annähern zu erreichen… Das Binding liegt auch schon bereit, immer wenn ich 2inch breite Streifen erwischt habe, wurden sie gleich zum Binding vernäht. Fehlt auch noch  eine Rückseite… mmhhh… und das Quilten… Auweia, ein UfO….

Nun freue ich mich auf etwas Neues, vorher noch Klar Schiff machen im Nähzimmer und dann… Auf zu neuen Mustern 😉

Passt auf Euch auf ❤

Alles Liebe,

Katrin ❤

PS: Ich verlinke mal noch zu Nähzeit am Wochenende

Advertisements

27 Kommentare zu “Es fing ganz harmlos an…

  1. Also ich finde ja, das könnte man sich auch prima als Bild an die Wand hängen … sieht wirklich klasse aus! 🙂
    VG, Sabine

    Gefällt 1 Person

  2. Ahhhh, da sagst du was… Das Aufräumen und Sichten im Nähzimmer nimmt kein Ende. Danke für die Erinnerung an die Klar-Schiff-Machen-Aktion, die wäre mir sonst wohl durchgegangen. Da kann ich heute oder morgen sicherlich meinen Senf dazu abgeben. 😀
    Die Decke sieht toll aus, auch wenn es für mich undenkbar wäre, eine solche Arbeit zu machen. Puhhhh. Respekt, Respekt, Respekt.

    Gefällt 1 Person

  3. Picknickdecken müssen groß sein, richtig so, daß Du das gedachte Maß erreichen willst. Das wird eine tolle Decke, wirst sehen und als UFO darf sie nicht enden. Die kann man wunderbar all-over quilten, geht ratfatz.

    Nana

    Gefällt 1 Person

  4. Liebe Katrin,
    ein Spiderweb, toll !!
    Bunter Rand sieht bestimmt gut aus. Was, wenn Du noch weiter Streifen Dreiecke nähst. Die dann anschliessend mit weißem Dreieck zu langen Streifen nähst und das als Rand drumherum setzt …
    Auf jeden Fall ist das Top jetzt schon ein Hingucker.
    Liebe Grüße und ein gemütliches Wochenende
    Jeannette

    Gefällt 1 Person

  5. Was für ein effektvoller Quilt und das alles aus einer Aufräumaktion entstanden. Du hast aber auch sehr konsequent durchgehalten. Und ich drück dir die Daumen, dass es kein Ufo wird, der hat unbedingt Aufmerksamkeit verdient. Ich hab aus diesem Srappymuster grad mal ein Kissen geschafft.
    LG eSTe

    Gefällt 1 Person

  6. Ganz toll! Mir gefällt dass Du rosa für die großen Flächen verwendet hast, ich glaube einen rosanen Spiderweb Quilt hab ich noch nie gesehen.
    LG
    KATRIN W.

    Gefällt 1 Person

  7. Hallo liebe Katrin,
    ich finde es super, daß dein Speiderweb einen rosa Background hat! Darauf wäre ich nicht gekommen.
    Bei Paper Pieced mach ich immer schon mal zwischendurch das Papier raus, dann ist es nicht so viel auf einmal am Ende.
    Happy Weekend wünsche ich
    LG Doris :o)

    Gefällt 1 Person

  8. Einach schön – obwohl ich nicht so der Rosa-Fan bin. Diese immer wieder auftauchenden Scraps und Streifen kenne ich auch, scheint ein Virus bei Näherinnen zu sein.
    Liebe Grüße, Inge

    Gefällt 1 Person

  9. Liebe Katrin,
    das sieht so richtig schön fröhlich aus und reduziert die Reste auf alle Fälle! Solche Dreiecke sollte ich mir auch mal hinlegen und dann immer gleich draufnähen, das nehme ich mir schon lange vor….
    LG
    Valomea

    Gefällt 1 Person

  10. Liebe Katrin,
    das mit dem harmlosen Anfang kenne ich auch… 😉 Aber Dein Top sieht einfach toll aus, besonders gefällt mir der rosa Hintergrundstoff (ich glaube immer mehr, dass mich meine Tochter verändert hat), denn meist gibt es den Spider Web mit weißem Hintergrund…
    Liebe Grüße Viola

    Gefällt 1 Person

  11. Puuh, das ist ja der Wahnsinn – soo viele Einzelteile, super! LG Ingrid

    Gefällt 1 Person

  12. Hallöchen liebe Katrin.
    Ist dass ein schöner Quilt. Ganz meine Farbe und so eine schöne Idee Reste zu vernähen

    Ich wünsche Dir noch ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Marika

    Gefällt 1 Person

  13. Wow, was für eine Arbeit. Respekt! Super Resteverwertung.
    Wenn es auch nichts für mich ist.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    Gefällt 1 Person

  14. Ein ganz toller Quilt wird das, In den Restekisten stecken doch wahre Schätze!
    Luiebe Grüße
    Renate

    Gefällt 1 Person

  15. Wow was für eine tolle Arbeit. Sieht echt klasse aus.
    LG Bitti

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich, wenn Du Dir ein paar Minuten Zeit für einen Kommentar nimmst und antworte Dir gern :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s