nealichundderdickeopa

Lache das Leben an, es lacht zurück

Mini Iron To Go

16 Kommentare

Mein Klar-Schiff-Machen treibt schon seltsame Blüten  😉  Irgendwie störte mich plötzlich dieser olle Bezug vom Bügelbrett, aber das Design ist doch so schön…. Also flux einen Neuen besorgt, aber den Alten gewaschen… Die umgekehrte Reihenfolge wäre vllt besser gewesen 😉

2017-2-18

Und weil dieses praktische Minibügeleisen gerne mit mir zu Nähkursen und Treffen unterwegs ist, brauchte es eigentlich schon lange mal eine „richtige“ Aufbewahrung um im Auto keinen Schaden zu nehmen…

Gearbeitet ist es nach der Anleitung von hier , die Maße habe ich angepaßt. Mein Zuschnitt war nur 40 x 35 cm groß, das Teil soll ja hauptsächlich zum Transport dienen… Sollte ich tatsächlich mal drauf bügeln wollen/müssen – kein Problem, gefüttert ist mit einem Bügelpolster vom Discounter. Die alte Gummischnur (beim Entkernen aufgehoben – hier kommt nix weg) gibt den Verschluß, gemeinsam mit selbst bezogenen Knöpfen, die endlich auch mal verwendet werden wollten… Das Binding ist aus dem Rest der Rückseite vom Regenbogen-Quilt und den Rosenstoff mag ich zwar sehr, aber wofür habe ich den gekauft???

Alles in allem komplett aus dem Fundus gearbeitet, einzig der neue Bezug für das große Bügelbrett ist neu hinzugekommen…

Das Mini Iron To Go verlinke ich jetzt zur Klar-Schiff-Aktion, dort gibt es am Dienstag ein großes Finale…

unbenanntBei Ulrike, Ingrid und Marita könnt Ihr Euch ansehen, was so entstanden ist…

Alles Liebe,

Katrin ❤

Außerdem verlinkt zum  TaschenSew Along Monat Februar und zur Nähzeit am Wochenende

Advertisements

16 Kommentare zu “Mini Iron To Go

  1. Großartig! Ich habe auch so ein Mini-Bügeleisen, bei mir allerdings steht es am Nähtisch oben und wird nirgendwo hin mitgenommen. Als Bügeltisch dient mein (!) altes Bügelbrett aus Kindertagen, von der Höhe geradezu perfekt, um das Bügeln im Sitzen ausführen zu können. Aber da fällt mir ein, dass ich dringend einen neuen Bezug für das Bügelbrett nähen sollte, denn es hat an einer Stelle ein Loch, aus dem die Schaumstofffüllung quillt… Grrr… Muss dringend Köper-Stoff besorgen, der ist glaube ich ganz gut hitzebeständig, denn mein kleines Bügeleisen ist ein ganz heißer Typ. 😀

    Und sollte ich es jemals wegtragen wollen, dann nähe ich auch so eine schicke Tasche dafür! Danke fürs Zeigen!

    Herzensgrüße ♥ Anni

    Gefällt 2 Personen

    • Danke liebe Anni 🙂 Ich benutze es gern beim Patchwork, zusammen mit dem Minibügelbrett vom Schweden, stehe aber immer auf und laufe um den Tisch, sonst wachse ich irgendwann an meinem Stuhl fest 😉 Außerdem ist mein großes Bügeleisen eher ein Piepseisen und das nervt manchmal (dient aber der Sicherheit)… also wende ich mich auch gern dem „heißen Typ“ zu 🙂 🙂 🙂 Herrlich 🙂

      Gefällt 1 Person

  2. Minibügeleisen auf die „zu besorgende Dinge“ Liste schreiben werde 😀 … also ich bin ja ein großer Fan von Blumenstoffen und besonders praktisch finde ich bei Deiner Tasche, dass man darauf bügeln kann … klasse!

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo Katrin,
    so ein Mini-Bügeleisen steht auch noch auf meiner Wunschliste.
    Und jetzt mach ich erstmal „klar Schiff“ mit meinem alten, das mal wieder unten drunter verkokelt ist…
    Happy Weekend und LG, Doris :o)

    Gefällt 1 Person

  4. Kleines Eisen, großartige Verpackung!
    Das ist ja mal ’ne tolle Idee…die Transporttasche als Bügelunterlage!
    Ich hab auch ein Miniplätteisen…mir ist es aber zu mini…ich bügel lieber *groß*
    Drück dich und schönen Sonntag noch
    Gabi

    Gefällt 2 Personen

  5. Danke Dir, den Schalter finde ich echt minimini, deshalb hängt mein Mini Iron an einer abschaltbaren Verteilerdose, der Schalter im Eisen wäre wohl sonst schon kaputt oder meine Finger…..

    Gefällt mir

    • Ohhh, dein Mini-Bügeleisen ist wohl schon eines der Generation 2.0. Meines hat gar keinen Schalter, heißt, ich muss es immer wieder ein- und ausstecken, das ist aber das einzig doofe daran. Nein, halt, stimmt nicht, das Kabel wickelt sich immer so komisch auf, auch ein bisschen nervig. Sonst aber will ich es nicht missen oben am Nähtisch und Kinderbügelbrett, denn für die kleineren/schnellen Bügelprojekte ist es ideal und ohne, dass ich den großen Bügeltisch und die Dampfstation rausholen muss. ♥

      Gefällt mir

      • Mmmh, vielleicht ist ja so ein Verteiler zum Abschalten eine Option für Dich? Das Mini-Eisen heizt sich auch extrem schnell auf, deshalb schalte ich es so oft an/aus…

        Gefällt mir

      • Ja, daran habe ich auch schon gedacht. Doof ist nur, dass da, wo ich das Bügeleisen benutzen kann, ohnehin keine Steckdose ist und am Mehrfachstecker die Nähmaschine, die Schreibtischlampe und eben bei Bedarf das Mini-Bügeleisen (das auch waaaahnsinnig schnell aufheizt, deshalb liebe ich es ja auch so sehr) respektive die Overlock-Maschine eingesteckt sind. Wenn ich also den Kippschalter auf „Aus“ stellen würde, wäre allen der Strom abgedreht. Nun, noch ist der Näharbeitsplatz nicht ganz nach meinen Vorstellungen optimiert, da fällt mir schon noch was ein. Ich hab da schon so eine Idee… Heute habe ich jedenfalls schon mal einen hübschen Baumwollstoff ausgesucht, um den Bärchen-(!!!)-Bezug des alten Kinderbügelbretts auszutauschen. Bärchen gehen wirklich gar nicht. 😀

        Gefällt mir

      • Warum denn keine Bärchen 😉
        Ich hatte genau die Situation auch, eine Steckdose-Dreifachverteiler für NäMa, Lampe und? noch ein Dreifachverteiler, diesmal mit Schalter und nur fürs miniBikiniBügeleisenchen 🙂

        Gefällt mir

      • Tztztz… Den Dreifachstecker in demn Dreifachstecker… 😉 Aber klar, das könnte tatsächlich die Lösung sein. Warum ich so kompliziert denken muss, ist mir wieder einmal ein Rätsel… 😀

        Gefällt 1 Person

  6. Na das ist doch mal oberpraktisch! So ein Bügeleisen hab ich auch und wenn dann die Bügeldecke gleich als Verpackung dient ist das unschlagbar.
    LG eSTe

    Gefällt 2 Personen

  7. So eine Bügeleisentasche ist klasse, habe ich auch nicht.

    Nana

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich, wenn Du Dir ein paar Minuten Zeit für einen Kommentar nimmst und antworte Dir gern :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s