nealichundderdickeopa

Lache das Leben an, es lacht zurück

SonntagsTop7 #06/17

2 Kommentare

Und schon ist wieder Sonntag, Zeit für den Wochenrückblick von Martin inspiriert:

Sonntags-Top7.serendipityThumb[1]Buch: Diese Woche bin ich gar nicht zum Lesen gekommen, nur mal kurz die Tageszeitung angeschaut…

Musik: Hey, hier im Lokalradio war am Freitag 90er Party 🙂 Ich war (fast) den ganzen Tag am Singen und Tanzen 😉

Film oder Serie: Katharina Luther und Agatha Raisin, ersteres ein Film über die Ehefrau Martin Luthers und das andere eine englische Krimiserie, die die gängigen Serien herrlich parodiert… unterschiedliche Themen aber beide durchaus sehenswert 🙂

Erlebnis: Post, ganz viel liebe nette Post, hier hab ich schon von Zweien berichtet und das dritte Päckchen wird noch nicht verraten…

Genuß: In der Arbeit gab es selbstgebackenen Amerikaner (ist diese Bezeichnung eigentlich politisch noch korrekt?)  Vielen Dank, liebe Kollegin 🙂

Blogbeitrag:  Irgendwie les ich so viel kreuz und quer, aber hier hab ich mich festgelesen…

Hobby: Ich habe KEINE Projektmappen mehr genäht 😉 Aber den neuen Block vom Jolly Little Christmas QAL

2017-2-25-poinsettia

Das Grün vom Mittelblock gefällt mir jetzt nicht so gut (in natura sind die Farben auch irgendwie anders, grüner…) aber die Kombi aus den zwei unterschiedlichen  Serien finde ich passend. Der Plan ist ja, vorhandene Weihnachts/Winterstöffchen zu verwenden und nun bleibt es so… Die einzelnen Teile pro Block werden immer mehr und da verschwindet auch schon mal die eine oder andere Spitze 😉

Das war meine vergangene Woche, wieder viel gearbeitet, ein wenig genäht und nochmal aufgeräumt und nun ist Sonntag 🙂

Genießt den Tag mit Euren Lieben und passt auf Euch auf,

alles Liebe, Katrin ❤

Advertisements

2 Kommentare zu “SonntagsTop7 #06/17

  1. Hm, bei dem von Dir genannten Blogbeitrag kommt man wahrlich wieder ins Grübeln. Ich hatte mich ja auch mal ein Weilchen zurück gezogen; ich wollte nicht in das posten um des posten willens verfallen. Mein Blog wurde trotzdem täglich besucht. Mit den ganzen Anleitungen ist er quasi ein Selbstläufer. Und das war ja auch mal mein Grundgedanke: Knowhow zu teilen. Aber irgendwann kommt man an den Punkt, da muss man das Rad nicht neu erfinden und es ist mühsam und zeitaufwendig nachvollziehbare Anleitungen zu erstellen … dann bleibt da noch das „fishing for kompliments“ … reicht das private Umfeld dafür nicht aus?
    Wie auch immer … im Reader lese ich nur noch die Blogs, denen ich folge … und das sehr gerne … wenn ich mehr Inspiration brauche, gehe ich googeln … UND ich freue mich immer sehr über Deine Kommentare … die wenigstens Menschen nehmen sich noch die Zeit ein paar Worte zu schreiben … das finde ich schade.
    LG, Sabine

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich, wenn Du Dir ein paar Minuten Zeit für einen Kommentar nimmst und antworte Dir gern :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s