nealichundderdickeopa

Lache das Leben an, es lacht zurück

ECA oder Upcycling oder

14 Kommentare

…. wie auch immer…Unsere Einfache Cacher Ausrüstung ist wiedermal um ein Teil größer geworden oder 1,30 Meter länger 😉 Ihr versteht nur Bahnhof? Macht nix 🙂 Ich erkläre es:

Wenn mein Lieber und ich mal gemeinsam und inzwischen leider ohne Vierbeiner unterwegs sind, suchen wir von anderen GeoCachern versteckte Dosen (Caches) in der Stadt, im Wald oder auch irgendwo auf dem Land… Diese sind manchmal gut zu erreichen und zu bergen manchmal aber auch in solchen Höhen, dass man eigentlich klettern können müsste. Da wir beide das aber aus unterschiedlichen Gründen nicht wollen und können, brauchen wir Hilfsmittel. Hier ist eine Teleskopstange oft das Mittel der Wahl. 1,30m lang und bis auf  4m ausziehbar ist sie zum Wandern jedoch nur bedingt geeignet…

Und nun kommt mein Part:  zwei abgelegte Jeans, eine Hundeleine und die nicht mehr gebrauchte Führleine, zwei Stunden Zeit und eine robuste Nähmaschine ergeben zusammen so etwas wie einen Köcher oder Angeltasche oder wie auch immer…

Bin mal gespannt, ob das Dingenskirchen so geworden ist, wie gewünscht und nun unsere ECA bereichert 😉    Jedenfalls habe ich die alten Hosen und das Hundezubehör einer neuen Verwendung zugeführt und bin happy damit 🙂

Was macht Ihr so an diesem Feiertag?

Alles Liebe,

Katrin ❤

 

Edit.: Verlinkt wird auch zu Wir machen Klar Schiff, weil mein gesammelter Jeansvorrat gleichmal durchsortiert und reduziert wurde 😉

Advertisements

14 Kommentare zu “ECA oder Upcycling oder

  1. Hallo Katrin (ohne H!! 😉 !)
    Das ist ja eine interessante Sache. was findet sich denn in solchen Cachern , außer „ich war hier“-Notizen?
    Sonnige Grüße und laß es dir gut gehen :o) Doris

    Gefällt 1 Person

  2. Oh wie einfallsreich du bist – und kreativ ja ohnehin.
    LG eSTe

    Gefällt 1 Person

  3. Ja, für T5er muß man sich was einfallen lassen 😉 Klasse.

    Nana

    Gefällt 1 Person

  4. Sehr interessant liest sich dein Bericht, sicherlich wird das „Dingenskirchen“ perfekt passen und für eure Aktivitäten in Zukunft nicht mehr wegzudenken sein.
    Viele liebe Grüße an dich, Jutta

    Gefällt 1 Person

  5. Super, es ist ein schönes Gefühl wenn man etwas Nützliches aus vorhandenen Dingen machen kann. Viel Spaß beim Geocachen.
    Liebe Grüße
    Renate

    Gefällt 1 Person

  6. Das ist eine prima Idee! Jeans ist für solche Taschen perfekt – schön robust und ich mag das Material sowieso.
    LG
    Valomea

    Gefällt 1 Person

  7. Oh ja so eine Teleskopstange hätten wir beim cachen auch schon oft gebrauchen können … eine sehr kreative Ausführung! Liebe Grüße Ingrid

    Gefällt 1 Person

  8. Eine klasse Idee! Dieses Cachingdingens habe ich noch nie gemacht, es liest sich aber spannend. Wäre vielleicht auch was für meinen Mann und mich, die wir ja auch gerne wandern gehen…

    Hab es fein heute und genieße das lange Wochenende ♥ Anni

    Gefällt 1 Person

  9. Ich hab mal nen Krimi über Geocaching gelesen. Diese Idee find ich super. Da werdet ihr bestimmt viel Spaß mit haben. Kannst ja mal berichten ^^ Gruß Martin

    Gefällt 1 Person

  10. Huhu!

    Geocachen müsste ich auch endlich mal wieder gehen, das ist Monate her!

    Was ich mich jetzt frage: ok, mit der Teleskopstange kriegt man Dosen vielleicht gut runter, aber wie kriegt man sie wieder hoch und zurück ins Versteck? 🙂

    LG,
    Mikka

    Gefällt mir

Ich freue mich, wenn Du Dir ein paar Minuten Zeit für einen Kommentar nimmst und antworte Dir gern :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s