nealichundderdickeopa

Lache das Leben an, es lacht zurück


Hinterlasse einen Kommentar

Zum letzten Mal…

… für dieses Jahr möchte ich Euch noch ein paar Dinge zeigen…

Doch zuerst wünsche ich allen hier im Lande ein friedliches Weihnachtsfest, Zeit mit Euern Lieben, Gesundheit allerorten und ich bedanke mich für Eure Besuche, Kommentare und liebe Kontakte, die ich sehr schätze.

Ein gesundes neues Jahr mit viel Kraft und Zeit und Gelegenheit zum kreativen Werkeln wünsche ich uns Allen 🙂

Und jetzt Vorsicht, Bilderflut… 😉

Vom AdventskalenderSwap der Quiltfriends bin ich Euch noch ein paar Bilder schuldig.

2014-12-21+22-deirde

Heike-deirdre hat einen niedlichen Schneemann-Anhänger und einen winterlichen Basic in die selbstgebastelten Teilchen verpackt.

2014-12-23+24-Ursel

Ursels Bäumchen-Anhänger ist aus dem Stoff gearbeitet, der auch im letzten Päckchen war.

Den Inhalt von Swap-Mum Simone kann ich jetzt auch zeigen, da alle ihre Kalender-Päckchen geöffnet haben.

2014-12-Simone(4)

In das kleine Büchlein im Weihnachtsumschlag werde ich nächstes Jahr alles notieren, was mir so an weihnachtlichen und anderen Wünschen zu Ohren kommt.

2014-12-Simone (1)

Es war wieder ein toller Adventskalender und ich bedanke mich bei Allen, die mitgemacht haben.

2014-12-swap

Nächstes Jahr bin ich sicher wieder dabei… DANKE !!!

Für meine Lieben hier sind auch ein paar Dinge fertig geworden und wurden verschenkt:

blog-2014-11-21 (1)

Tischsets für Tochterkinds Familie

blog-2014-12-22

Ein Kissen fürs Mini-Tochterkind mit Motiven vom NorthPoleVillage. Vielen Dank an Renate für den Tipp mit dem Binding 🙂 Im Header ist (war)  das komplette Motiv zu sehen…

blog-2014-12-19

blog-2014-12-21-Bügeltasche-Pinguin

Ein Bügeltäschchen als Gutschein-Verpackung. Diesmal habe ich Textilkleber benutzt und die Naht am Bügel ist nur noch zur Deko 😉

Eine tolle Überraschung habe ich bekommen, aber das muss ich erstmal sacken lassen…

Passt auf Euch auf und gehabt Euch Wohl,

Alles Liebe

Katrin und Neal aus dem Nähzimmer…

Advertisements


10 Kommentare

Wir sind alle Engel mit einem Flügel…

2014-7-6-fertige Bügeltasche

Dieses Bügeltäschchen, gefüllt mit ganz vielen Zeit-Gutscheinchen habe ich letztens verschenkt…

Vielleicht erinnert Ihr Euch, wo ich den Stoff schonmal verarbeitet habe? Der pinkrote Blumentraum passte hervorragend zu den Kugeln und deshalb war klar für wen die Tasche sein würde. Das Herzensengel-Band hab ich bei einem  GeburtstagsSWAP im letzten Jahr bekommen und jetzt passt es ja auch wieder zum Geburtstag 😉

Vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich, wie frau die Bügel wirklich mit Spaß einnähen kann??? Zum Einnähen ist ja schon eine Steigerung zum Kleben, aber so richtig komme ich immer noch nicht klar…

Edit.: Hier findet Ihr wertvolle Tipps und Hilfe fürs Nähen 🙂

Im Moment bin ich aber auch eher auf dem Bau unterwegs und meine Hände sind am Abend zerschunden und rauh und angeschwollen, das Baustelle-putzen find ich aber wichtig um nicht das komplette zuhause mit einzubeziehen…

Paßt auf Euch auf und fühl Euch umarmt,

Katrin


6 Kommentare

A bisserl was geht immer…

..so zwischen Prüfungsvorbereitungen, Garten herrichten, Hund bespaßen,  Brötchen verdienen , sporteln oder schlafen…

Aber ihr kennt das ja alle, so viele Ideen und so wenig Zeit. Und da tut es mir einfach gut, wenn ich eine bezaubernde Idee spontan aufnehme und mitmache. Wie z.B. Sigrids Easter Bunny SewAndQuiltAlong, hier nun mein Gute-Laune-Hase im blühenden  Klee:

2014-4-2 (6)

Anfangs war ich mit den Stöffchen doch eher unglücklich, aber da ist mein Anspruch wohl doch aweng überzogen… Das fertige Quiltchen gefällt mir so gut, dass ich es verschenken werde und das will was heißen, verschenk ich doch prinzipiell nur Sachen, die ich selbst gern hätte.

Aus diesem Grund ist mein erstes Bügeltäschchen auch wieder aufgelöst worden:

2014-3-16.12014-3-16

Die Stickerei (von hier) und die Hexas sind ganz gut geworden, mit dem sichtbaren Nähfaden könnte ich leben. Aber das mein selbsterstelltes Schnittmuster am fertigen Bügel doch zu klein ist, nehme ich jetzt als Erfahrung und hab schon alles wieder auseinandergebaut…

Ganz anders die Häkeldecke, so sieht sie mit 100 (!!!) Reihen aus:

2014-4-2-CAL (1)

Von jeder Farbe ist bis jetzt ein Knäul verarbeitet und nach Sternenstich, Tulpen und zweifarbigen Bobbles kann mich jetzt (fast) nix mehr aus der Ruhe bringen. Ich freue mich schon auf das Häkeln der Umrandung, kann mich nur noch nicht für eine Farbe entscheiden… Aber bis dahin ist  ja auch noch Zeit, ich hab mich ja quasi selbst überholt 😉

Sodele, jetzt geh ich wieder an meine Bücher, nur vom drüber reden kann ich nix lernen 😉

Paßt auf Euch auf, K.