nealichundderdickeopa

Lache das Leben an, es lacht zurück


2 Kommentare

Möhrchen gefällig?

Vielen lieben Dank für die Kommentare zum Tokyo Subway Map im Schnee. Ich hab mich sehr gefreut, er liegt immer noch bei mir, Tochterkind reist gerade wieder…

Aber weil ich den Schnee auch langsam über habe, hab ich mal ein Stück Ostern rausgekramt. Ist nix Neues, im Gegenteil. Die Stickarbeit ist irgendwann Ende der Neunziger entstanden und dann mangels Rahmen nie ans Licht gekommen. Einmal mit dem Patchwork-Virus infiziert, gab es kein Halten mehr und so begrüßt er jetzt die Gäste an der Haustür..

???????????????????????????????

Kreuzstich-Vorlage aus einem alten Burda-Heft,

Komplettgröße: 30 x 34 cm

Eine schöne Vorfrühlingszeit Euch allen !!!


4 Kommentare

Tokyo Subway Map im Schnee

Heute war ein toller Sonnentag und so hab ich Hund und Quilt und Kamera gepackt und hab mich auf die Suche nach einem geeigneten Flecken zum Fotografieren gemacht.

Gar nicht so einfach das Riesending allein so zu drapieren , dass auch was zu sehen ist…???????????????????????????????

Der zweite Versuch, der Einfachheit halber auf dem Weg:

???????????????????????????????

Hier noch die Rückseite und ein neuer Holzstapel (aus dem ich vorm Fotografieren erstmal den Hund befreien mußte…)

???????????????????????????????

… und nochmal eine andere Perspektive…

???????????????????????????????

Und mein Lieblingsmotiv, selbst entworfen, nach Fotos gezeichnet und mit der Maschine appliziert:

???????????????????????????????

Werde noch ein Label sticken und in die schwarze Ecke unten rechts nähen, dann kann das gute Stück beim Tochterkind einziehen. Ich hoffe, er gefällt ihr…

Ein paar technische Daten:

69 x 79 Inch / 1,75 x 2,00 m,

2392  verarbeitete  2″Quadrate auf der Vorderseite,

kompett mit der Maschine gearbeitet, die einzige Handarbeit war zuschneiden und das Binding auf der Rückseite annähen (und das hat freundlicherweise eine liebe Freundin gemacht…)

Ihr könnt mir glauben: Ich bin rundum glücklich und zufrieden mit dem Quilt !!!

Eine schöne Woche

K.


Hinterlasse einen Kommentar

Flying Geese meets Rainbow

… war meine Sonntagsaufgabe 😉

 Ich nähe ja nicht so gerne auf Papier, aber die Vorlage von Piece by Number und diese Motivation hat es mich versuchen lassen:

???????????????????????????????

Sorry…

???????????????????????????????

Das ist die „schöne“ Seite…

Soll eine Mitte in einem Round Robin geben, bin schon gespannt…

Ach und übrigens, mein Tokyo Subway Map Quilt ist FERTIG !!! Dreht nur noch eine Waschmaschinenrunde um für das Foto im Sonnenschein bereit zu sein.

(fehlt nur noch die Sonne)

Eine schöne Woche…

K.


Hinterlasse einen Kommentar

…und weiter gehts…

… mit meinem Tokyo Subway Map Quilt nach dieser Anleitung 🙂

Ich hab ein paar von den Stoffen, die ich für das Top gesammelt hatte nicht verwendet, diese geben eine schöne Rückseite ab, müssen allerdings ergänzt werden.

???????????????????????????????

Mir gefällt die „schöne“ Seite natürlich besser, aber hier ist sie schon ausgerichtet,

 um das Sandwich zu montieren…

???????????????????????????????

Erst nur gesteckt und dann nochmal extra geheftet:

???????????????????????????????

Ich hoffe sehr, dass ich in der neuen Woche jeden Tag

 ein paar Stündchen finde, um das gute Stück fertig zu stellen.

Drückt mir die Daumen…

Alles Liebe,

K.


Hinterlasse einen Kommentar

Schriftzeichen…

… sind nicht wirklich meine Stärke…

Aber mit Vorlage und als Applikation für die Rückseite des Tokyo Subway Map Quilt nach dieser Anleitung kann frau das schaffen:

Eigentlich wollte ich sie Stück für Stück bis Ende der Woche geschafft haben, aber es funktionierte erstaunlich gut heute und so werde ich das letzte Schriftzeichen morgen auch noch schaffen und kann mich dann ans Zusammensetzen der Rückseite wagen.

Euch allen eine schöne Woche !!!

K.


Hinterlasse einen Kommentar

Endlich ist er fertig…

…der Adventskalender-Schal, für den Kristin die Anleitungen täglich neu im Dezember letzten Jahres veröffentlicht hat…

???????????????????????????????

Bei mir hat’s mal wieder länger gedauert, mit der Hand war stricken unmöglich…

Und immer noch bin ich fasziniert, wie der Farbwechsel im Zauberball mit den Musterwechseln in Kristins Strickschrift zusammenpassen. Die kleinen Knäuel links sind der Rest von drei verarbeiteten Zauberbällen.

Danke Kristin von Wollkistchens Musterseite !!!

Auch Neal war wieder schwer beschäftigt dieser Tage:

2013-2-15-web

Die letzte Naht am Top des Tokyo Subway Map hab ich heute geschafft !!!

Eine Komplettansicht kann ich erst liefern, wenn mal jemand im Haus ist, dessen Arme lang genug sind, das Teil zu halten…

Und zu guter Letzt noch ein Giveaway bei Bente

GIVEAWAY!

Wünsch Euch viel Glück und allen ein schönes Wochenende…

K.


2 Kommentare

Baustopp…

Leider muß ich die Arbeit am neuen Projekt für ein paar Tage unterbrechen, um neues Material zu ordern. Für die Originalgröße reichte mein Fundus, aber meine Erweiterung braucht doch noch einiges mehr.

Schwarz ist nicht gleich schwarz also heißt es für mich warten…

Bin dennoch schon ein gutes Stück vorangekommen:

2013-2-9-web

Ganz herzlichen Dank für Eure lieben Kommentare,

sie sind eine super Motivationshilfe…

Herzlichst: K.


3 Kommentare

Neubeginn…

… so ganz laaangsaaam kann ich ja wieder was tun. Zumindest an der NäMa. Einige UfOs warten auf mich, aber da ist zuviel Handarbeit nötig und das geht im Moment noch nicht…

Also hab ich mich drüber gemacht und die lang schon gesammelten Stöffchen für diesen Quilt zusammengesucht und sortiert.

???????????????????????????????

Wer mich kennt, weiß, dass ich immer etwas Gebrauchtes in meine Projekte einarbeite. Hier sind es Stöffchen, die ich am Neujahrstag 2011 in Tokyo bei einer kleinen Frau auf einem Flohmarkt gekauft habe, ohne zu wissen, was in den Stoffröllchen steckt. Das Auspacken war spannend und ich war erstaunt über die Vielfalt an Farben und Mustern. Dies ist nur eine Auswahl:

2013-1-Aauswahl (3)-web

Zum Großteil Seidenstoffe, teilweise noch mit den Nähfädchen der aufgetrennten Kleidung drin…

Dann zuschneiden, 1600mal 2inch-Quadrate schneiden sich nicht nebenbei… aber ich hatte ja jetzt viel Zeit.

???????????????????????????????

Langsame Versuche an der NäMa ließen mich optimistisch die Sache angehen. Stöffchen aussuchen und auslegen:

???????????????????????????????

Zu ordentlichen Stapeln türmen:

2013-1-29-Block1.1-web

und mit viel Geduld zu Reihen zusammennähen.

Vorsichtig auseinanderschneiden und ausbügeln, und immer zwei Reihen zusammenstecken. Die NZG hab ich auseinandergebügelt, um nicht immer über die Richtung nachdenken zu müssen in die ich jetzt wohl bügeln muss … 😉

???????????????????????????????

Das Ganze dann noch dreimal wiederholen und da ist er, Block 1 von 25:???????????????????????????????

Das kann sich bei 25 Blöcken ganz schön ziehen, aber inzwischen ist schon ein ansehnlicher Stapel entstanden und es macht einfach Spaß – weil die ganze Vorbereitung sich jetzt doch als nützlich und hilfreich erweist.

2013-1-29-neal (2)-web

Danke für Deinen Besuch hier! Über Kommentare freue ich mich sehr!

K.